Hardware
REA Elektronik GmbH

REA VeriCube

REA VeriCube

Code Prüfgerät
Codequalität

Der REA VeriCube ist ein hochmodernes 1D Strichcode und 2D MatrixCode Prüfgerät, das branchenübergreifend eingesetzt werden kann. Nahezu jedes Prüfmuster kann hier berührungslos in optimaler Position gemessen werden - stehend, liegend oder von oben nach unten. Die Messung von optischen Codes unter Einhaltung definierter Winkel, Abstände und Beleuchtungen ermöglicht genaue und reproduzierbare Messergebnisse und Qualitätsbewertungen. Mit Hilfe der ausführlichen Messergebnisse, kann so auch schnell herausgefunden werden, wie die Codequalität verbessert werden kann, um hohe Erstleseraten zu erzielen.

Produktvarianten:
  • REA VeriCube Standard: Universelles, stationäres 2D Prüfgerät
  • REA VeriCube IR: Infrarotbeleuchtung für infrarot-durchlässige und infrarot-fluoreszierende Tinten und Farben
  • REA VeriCube DPM: Direct Part Marking Variante mit DOME Beleuchtung für die Codeprüfung auf stark glänzenden Oberflächen
  • REA VeriCube DF: Variante mit diffuser Beleuchtung für glänzende Oberflächen und komplexen 3D Geometrien
  • REA VeriCube UV: UV-Beleuchtung für UV-fluoreszierende Tinten und Farben 
Features:
  • Berührungslose Codeprüfung mit CMOS-Kamerasystem
  • Austauschbare Optikmodule für optimale Anpassung an unterschiedlich große Codes
  • Wählbare Beleuchtungsarten (Rot- oder Weißlicht)
  • Messung direkt markierter Codes (DPM)
  • Anwendung in drei Lagen: Seitlich, stehend nach oben, stehend nach unten, um eine bestmögliche Anpassung an die Messaufgabe zu erzielen
  • Abgedunkelter Messraum ohne Fremdlichteinflüsse
  • Prüfung nach ISO/IEC 15415, der Prüfnorm für gedruckte Matrix-Codes
  • Prüfung nach ISO/IEC TR 29158 (frühere AIM DPM-2006 guideline) für direkt markierte Matrix Codes
  • Strichcodeprüfung nach ISO/IEC 15416 oder ANSI X3.182
  • Prüfung gemäß allgemeiner GS1-Spezifikation
  • Messung optionaler Qualitätsparameter für die Optimierung der Druckprozesse
  • Bedienerführung, Darstellung und Reports mehrsprachig


The REA VeriCube is a state-of-the-art 1D barcode and 2D MatrixCode verification system that can be used across all industries. Almost any test sample can be measured here contact-free in an optimal position - standing, lying or from top to bottom. The measurement of optical codes in compliance with defined angles, distances and illuminations enables accurate and reproducible measurement results and quality assessments. With the help of the detailed measurement results, it is also possible to find out fast how the code quality can be improved in order to achieve high first-pass reading rates.

Product variants:
  • REA VeriCube Standard: Universal, stationary 2D verification system
  • REA VeriCube IR: Infrared illumination for infrared-translucent and infrared-fluorescent inks and colors
  • REA VeriCube DPM: Direct Part Marking variant with DOME illumination for code verification on glossy surfaces
  • REA VeriCube DF: variant with diffuse illumination for glossy surfaces and complex 3D geometries
  • REA VeriCube UV: UV illumination for UV fluorescent inks and colors
Features:
  • Contact-free measurements by a CMOS camera
  • Easy exchangeable camera modules to adapt to different code sizes
  • Selectable illumination (red or white light)
  • Capable of measuring DPM codes (direct part marking)
  • Designed to operate in 3 positions to meet different measuring requirements: sidewise, in upright position and upside down
  • Darkened measuring chamber to avoid ambient light influences
  • Verification according to ISO/IEC 15415 for printed matrix codes
  • Verification according to ISO/IEC TR 29158 (formerly AIM DPM guideline 2006) for direct part marking matrix codes
  • Verification according to ISO/IEC 15416 or ANSI X3.182 for barcodes
  • Verification in compliance with GS1 specifications
  • Verification of optional parameters for optimizing the print process
  • Multilingual user interface and reports


Gallerie
Reto
Heil
Leiter Marketing

Willkommen auf dem Profil von REA Elektronik GmbH! Bei Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten stehe ich gerne zur Verfügung.

Welcome to the profile of REA Elektronik GmbH! If you have any questions about our services and offers, please do not hesitate to contact me.

1. Grundlegende Informationen

Manuell übersetzen?
Automatische Übersetzung generieren?

Der REA VeriCube ist ein hochmodernes 1D Strichcode und 2D MatrixCode Prüfgerät, das branchenübergreifend eingesetzt werden kann. Nahezu jedes Prüfmuster kann hier berührungslos in optimaler Position gemessen werden - stehend, liegend oder von oben nach unten. Die Messung von optischen Codes unter Einhaltung definierter Winkel, Abstände und Beleuchtungen ermöglicht genaue und reproduzierbare Messergebnisse und Qualitätsbewertungen. Mit Hilfe der ausführlichen Messergebnisse, kann so auch schnell herausgefunden werden, wie die Codequalität verbessert werden kann, um hohe Erstleseraten zu erzielen.

Produktvarianten:
  • REA VeriCube Standard: Universelles, stationäres 2D Prüfgerät
  • REA VeriCube IR: Infrarotbeleuchtung für infrarot-durchlässige und infrarot-fluoreszierende Tinten und Farben
  • REA VeriCube DPM: Direct Part Marking Variante mit DOME Beleuchtung für die Codeprüfung auf stark glänzenden Oberflächen
  • REA VeriCube DF: Variante mit diffuser Beleuchtung für glänzende Oberflächen und komplexen 3D Geometrien
  • REA VeriCube UV: UV-Beleuchtung für UV-fluoreszierende Tinten und Farben 
Features:
  • Berührungslose Codeprüfung mit CMOS-Kamerasystem
  • Austauschbare Optikmodule für optimale Anpassung an unterschiedlich große Codes
  • Wählbare Beleuchtungsarten (Rot- oder Weißlicht)
  • Messung direkt markierter Codes (DPM)
  • Anwendung in drei Lagen: Seitlich, stehend nach oben, stehend nach unten, um eine bestmögliche Anpassung an die Messaufgabe zu erzielen
  • Abgedunkelter Messraum ohne Fremdlichteinflüsse
  • Prüfung nach ISO/IEC 15415, der Prüfnorm für gedruckte Matrix-Codes
  • Prüfung nach ISO/IEC TR 29158 (frühere AIM DPM-2006 guideline) für direkt markierte Matrix Codes
  • Strichcodeprüfung nach ISO/IEC 15416 oder ANSI X3.182
  • Prüfung gemäß allgemeiner GS1-Spezifikation
  • Messung optionaler Qualitätsparameter für die Optimierung der Druckprozesse
  • Bedienerführung, Darstellung und Reports mehrsprachig


Manuell übersetzen?

The REA VeriCube is a state-of-the-art 1D barcode and 2D MatrixCode verification system that can be used across all industries. Almost any test sample can be measured here contact-free in an optimal position - standing, lying or from top to bottom. The measurement of optical codes in compliance with defined angles, distances and illuminations enables accurate and reproducible measurement results and quality assessments. With the help of the detailed measurement results, it is also possible to find out fast how the code quality can be improved in order to achieve high first-pass reading rates.

Product variants:
  • REA VeriCube Standard: Universal, stationary 2D verification system
  • REA VeriCube IR: Infrared illumination for infrared-translucent and infrared-fluorescent inks and colors
  • REA VeriCube DPM: Direct Part Marking variant with DOME illumination for code verification on glossy surfaces
  • REA VeriCube DF: variant with diffuse illumination for glossy surfaces and complex 3D geometries
  • REA VeriCube UV: UV illumination for UV fluorescent inks and colors
Features:
  • Contact-free measurements by a CMOS camera
  • Easy exchangeable camera modules to adapt to different code sizes
  • Selectable illumination (red or white light)
  • Capable of measuring DPM codes (direct part marking)
  • Designed to operate in 3 positions to meet different measuring requirements: sidewise, in upright position and upside down
  • Darkened measuring chamber to avoid ambient light influences
  • Verification according to ISO/IEC 15415 for printed matrix codes
  • Verification according to ISO/IEC TR 29158 (formerly AIM DPM guideline 2006) for direct part marking matrix codes
  • Verification according to ISO/IEC 15416 or ANSI X3.182 for barcodes
  • Verification in compliance with GS1 specifications
  • Verification of optional parameters for optimizing the print process
  • Multilingual user interface and reports


Automatische Übersetzung generieren?

2. Quick Facts

Kategorie(n) auswählen
Industrie(n) auswählen
Sprache(n) auswählen

3. Medien

Uploading...
fileuploaded.jpg
Upload failed. Max size for files is 10 MB.
Uploading...
fileuploaded.jpg
Upload failed. Max size for files is 10 MB.
Uploading...
fileuploaded.jpg
Upload failed. Max size for files is 10 MB.
Uploading...
fileuploaded.jpg
Upload failed. Max size for files is 10 MB.

4. Externer Link

Hardware aktualisieren
Erfolgreich! Sie werden sofort weitergeleitet…
Oh no! Leider ist hier etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut oder wenden Sie sich über den Chat (unten rechts) an uns. Wir helfen gerne!