HomeAlle ServicesEDICOM CAPITAL S.L.
Service
EDICOM CAPITAL S.L.

e-Invoicing Europe & Global

e-Invoicing Europe & Global

e-Invoicing

Internationale Plattform für elektronische Rechnungsstellung

Wir vereinfachen die Anpassung Ihrer Verwaltungssysteme an die Anforderungen der elektronischen Rechnungsstellung in allen Ländern, in denen Ihr Unternehmen tätig ist.

e-Invoicing in Deutschland

Wir passen Ihre Prozesse an die Anforderungen des deutschen B2G-Gesetzes zur elektronischen Rechnungsstellung und in den einzelnen Bundesländern an.

B2G e-Rechnung

e-Invoicing-Lösungen mit öffentlichen Verwaltungen in Europa.

Rechnungen in Lateinamerika

Vereinfachen Sie die Ausstellung und den Empfang Ihrer Rechnungen in Übereinstimmung mit den in Lateinamerika geltenden Anforderungen.


Das PEPPOL Netzwerk ermöglicht die Verbindung mit öffentlichen Einrichtungen und Verwaltungen auf internationaler Ebene. EDICOM ist zertifizierter PEPPOL Access Point für die Tätigkeit im PEPPOL Netzwerk.


Erfahren Sie mehr über den Stand der elektronischen Rechnungsstellung in der Welt

Die technischen und rechtlichen Anforderungen an die elektronische Rechnungsstellung sind von Land zu Land unterschiedlich. Wenn Sie die Einzelheiten und steuerlichen Anforderungen für ein bestimmtes Land erfahren möchten, klicken Sie einfach auf den folgenden Link: https://edicomgroup.de/einvoicing


e-Rechnung in Rumänien

Rumänien bereitet sich auf die schrittweise Einführung der elektronischen Rechnung (E-Rechnung) vor. Wir unterstützen Sie in der Umsetzung für Ihr Unternehmen.

e-Rechnung Rumänien


e-Rechnung in Polen

Polen hat angekündigt, die Verwendung von E-Invoicing für Privatunternehmen ab 2023 verbindlich vorzuschreiben. Im B2G-Bereich ist sie für öffentliche Verwaltungen verpflichtend und für deren Lieferanten freiwillig.

e-Rechnung Polen


e-Rechnung in Frankreich

Seit 2020 sind sowohl die öffentlichen Verwaltungen als auch ihre Lieferanten verpflichtet, ihre Rechnungen elektronisch auszustellen. Darüber hinaus ist geplant, diese Verpflichtung zwischen 2023 und 2025 schrittweise auf den B2B-Bereich auszuweiten.

e-Rechnung Frankreich


e-Rechnung in China

China steht kurz davor, die elektronische Rechnungsstellung im B2B- und B2C-Bereich in großem Umfang verbindlich einzuführen.

e-Rechnung China


e-Rechnung in Mexiko

Die elektronische Rechnungsstellung ist in Mexiko für 100 % der Rechnungssteller und -empfänger obligatorisch.

e-Rechnung Mexiko


e-Rechnung in der Türkei

Wir helfen Ihnen bei der Erfüllung der Verpflichtung zur elektronischen Rechnungsstellung im B2B-Bereich.

e-Rechnung Türkei




International platform for electronic invoicing

We simplify the adaptation of your administrative systems to the requirements of electronic invoicing in all countries in which your company operates.

e-Invoicing in Germany

We adapt your processes to the requirements of the German B2G law on electronic invoicing and in the individual federal states.

B2G e-Invoice

e-Invoicing solutions with public administrations in Europe.

Invoices in Latin America

Simplify the issuance and receipt of your invoices in accordance with the requirements in force in Latin America.


The PEPPOL network enables connection with public institutions and administrations on an international level. EDICOM is a certified PEPPOL Access Point for the activity in the PEPPOL network.


Learn more about the state of electronic invoicing in the world

The technical and legal requirements for e-invoicing vary from country to country. If you want to know the details and tax requirements for a specific country, just click on the following link: h ttps://edicomgroup.de/einvoicing


e-Invoice in Romania

Romania is preparing for the gradual introduction of electronic invoicing (e-invoicing). We support you in the implementation for your company.

e-Invoice Romania


e-Invoice in Poland

Poland has announced that it will make the use of e-invoicing mandatory for private companies from 2023. In the B2G sector, it is mandatory for public administrations and voluntary for their suppliers.

e-bill Poland


e-bill in France

Since 2020, both public administrations and their suppliers have been obliged to issue their invoices electronically. Furthermore, it is planned to gradually extend this obligation to the B2B sector between 2023 and 2025.

e-Invoice France


e-Invoice in China

China is on the verge of introducing B2B and B2C e-invoicing on a large scale.ßChina is on the verge of introducing electronic invoicing on a large scale.

e-Invoice China


e-Billing in Mexico

Electronic invoicing is mandatory in Mexico for 100% of billers and bill recipients.

e-Invoice Mexico


e-Billing in Turkey

We help you meet the obligation of electronic invoicing in the B2B sector.

e-Invoice Turkey




Gallerie
Emilio
Del Pino
Head KAM DACH-Area

Willkommen auf dem Profil von EDICOM CAPITAL S.L.! Bei Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten stehe ich gerne zur Verfügung.

Welcome to the profile of EDICOM CAPITAL S.L.! If you have any questions about our services and offers, please do not hesitate to contact me.

1. Grundlegende Informationen

Manuell übersetzen?
Automatische Übersetzung generieren?

Internationale Plattform für elektronische Rechnungsstellung

Wir vereinfachen die Anpassung Ihrer Verwaltungssysteme an die Anforderungen der elektronischen Rechnungsstellung in allen Ländern, in denen Ihr Unternehmen tätig ist.

e-Invoicing in Deutschland

Wir passen Ihre Prozesse an die Anforderungen des deutschen B2G-Gesetzes zur elektronischen Rechnungsstellung und in den einzelnen Bundesländern an.

B2G e-Rechnung

e-Invoicing-Lösungen mit öffentlichen Verwaltungen in Europa.

Rechnungen in Lateinamerika

Vereinfachen Sie die Ausstellung und den Empfang Ihrer Rechnungen in Übereinstimmung mit den in Lateinamerika geltenden Anforderungen.


Das PEPPOL Netzwerk ermöglicht die Verbindung mit öffentlichen Einrichtungen und Verwaltungen auf internationaler Ebene. EDICOM ist zertifizierter PEPPOL Access Point für die Tätigkeit im PEPPOL Netzwerk.


Erfahren Sie mehr über den Stand der elektronischen Rechnungsstellung in der Welt

Die technischen und rechtlichen Anforderungen an die elektronische Rechnungsstellung sind von Land zu Land unterschiedlich. Wenn Sie die Einzelheiten und steuerlichen Anforderungen für ein bestimmtes Land erfahren möchten, klicken Sie einfach auf den folgenden Link: https://edicomgroup.de/einvoicing


e-Rechnung in Rumänien

Rumänien bereitet sich auf die schrittweise Einführung der elektronischen Rechnung (E-Rechnung) vor. Wir unterstützen Sie in der Umsetzung für Ihr Unternehmen.

e-Rechnung Rumänien


e-Rechnung in Polen

Polen hat angekündigt, die Verwendung von E-Invoicing für Privatunternehmen ab 2023 verbindlich vorzuschreiben. Im B2G-Bereich ist sie für öffentliche Verwaltungen verpflichtend und für deren Lieferanten freiwillig.

e-Rechnung Polen


e-Rechnung in Frankreich

Seit 2020 sind sowohl die öffentlichen Verwaltungen als auch ihre Lieferanten verpflichtet, ihre Rechnungen elektronisch auszustellen. Darüber hinaus ist geplant, diese Verpflichtung zwischen 2023 und 2025 schrittweise auf den B2B-Bereich auszuweiten.

e-Rechnung Frankreich


e-Rechnung in China

China steht kurz davor, die elektronische Rechnungsstellung im B2B- und B2C-Bereich in großem Umfang verbindlich einzuführen.

e-Rechnung China


e-Rechnung in Mexiko

Die elektronische Rechnungsstellung ist in Mexiko für 100 % der Rechnungssteller und -empfänger obligatorisch.

e-Rechnung Mexiko


e-Rechnung in der Türkei

Wir helfen Ihnen bei der Erfüllung der Verpflichtung zur elektronischen Rechnungsstellung im B2B-Bereich.

e-Rechnung Türkei




Manuell übersetzen?

International platform for electronic invoicing

We simplify the adaptation of your administrative systems to the requirements of electronic invoicing in all countries in which your company operates.

e-Invoicing in Germany

We adapt your processes to the requirements of the German B2G law on electronic invoicing and in the individual federal states.

B2G e-Invoice

e-Invoicing solutions with public administrations in Europe.

Invoices in Latin America

Simplify the issuance and receipt of your invoices in accordance with the requirements in force in Latin America.


The PEPPOL network enables connection with public institutions and administrations on an international level. EDICOM is a certified PEPPOL Access Point for the activity in the PEPPOL network.


Learn more about the state of electronic invoicing in the world

The technical and legal requirements for e-invoicing vary from country to country. If you want to know the details and tax requirements for a specific country, just click on the following link: h ttps://edicomgroup.de/einvoicing


e-Invoice in Romania

Romania is preparing for the gradual introduction of electronic invoicing (e-invoicing). We support you in the implementation for your company.

e-Invoice Romania


e-Invoice in Poland

Poland has announced that it will make the use of e-invoicing mandatory for private companies from 2023. In the B2G sector, it is mandatory for public administrations and voluntary for their suppliers.

e-bill Poland


e-bill in France

Since 2020, both public administrations and their suppliers have been obliged to issue their invoices electronically. Furthermore, it is planned to gradually extend this obligation to the B2B sector between 2023 and 2025.

e-Invoice France


e-Invoice in China

China is on the verge of introducing B2B and B2C e-invoicing on a large scale.ßChina is on the verge of introducing electronic invoicing on a large scale.

e-Invoice China


e-Billing in Mexico

Electronic invoicing is mandatory in Mexico for 100% of billers and bill recipients.

e-Invoice Mexico


e-Billing in Turkey

We help you meet the obligation of electronic invoicing in the B2B sector.

e-Invoice Turkey




Automatische Übersetzung generieren?

2. Quick Facts

Kategorie(n) auswählen
Industrie(n) auswählen
Sprache(n) auswählen

3. Medien

Uploading...
fileuploaded.jpg
Upload failed. Max size for files is 10 MB.
Uploading...
fileuploaded.jpg
Upload failed. Max size for files is 10 MB.
Uploading...
fileuploaded.jpg
Upload failed. Max size for files is 10 MB.
Uploading...
fileuploaded.jpg
Upload failed. Max size for files is 10 MB.

4. Externer Link

Service aktualisieren
Erfolgreich! Sie werden sofort weitergeleitet…
Oh no! Leider ist hier etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut oder wenden Sie sich über den Chat (unten rechts) an uns. Wir helfen gerne!