Software
Additive Marking GmbH

Additive Marking Suite

Additive Marking Suite

Additive Fertigung
Rückverfolgbarkeit

Die Additive Marking Suite ermöglicht eine automatisierte Serialisierung von Bauteilen verschiedenen Markierungsvorgaben direkt im additiven Prozess. So entstehen Direktmarkierungen individuell für jedes Bauteil und ganze Build-Jobs. Die maschinenlesbaren Kennzeichnungen erfüllen dabei gängige GS1 und ISO-Standards für Direktmarkierungen und lassen sich auch auf gebogene Flächen aufbringen. Durch die Verwendung von Templates wird eine einfache Wiederverwendbarkeit gewährleistet und markengerechte Zusammenstellungen ermöglicht.

Das Digital Lifecycle Management ermöglicht eine effiziente, papierlose Dokumentation sowie umfassendes Prozessmanagement und -steuerung, beispielsweise durch verbindliche Checklisten zu Fertigungsaufträgen und ISO 9001-Unterstützung. Jedes Bauteil wird mit seinem digitalen Zwilling verknüpft, wodurch ein Nachschlagen von Teileinformationen einfach möglich ist. Schnittstellen zu bestehenden ERP, PLM und MES-Systemen sowie kontextsensitive und rollenbasierte Sicht auf Daten ermöglichen breite Anwendungen im B2B & B2C Bereich.

The Additive Marking Suite enables automated serialization of components with different marking specifications directly in the additive process. In this way, direct markings are created individually for each component and entire build jobs. The machine-readable markings comply with common GS1 and ISO standards for direct marking and can also be applied to curved surfaces. The use of templates ensures easy reusability and enables brand-specific combinations.

Digital Lifecycle Management enables efficient, paperless documentation as well as comprehensive process management and control, for example through binding checklists on production orders and ISO 9001 support. Each component is linked to its digital twin, making it easy to look up parts information. Interfaces to existing ERP, PLM and MES systems as well as context-sensitive and role-based views of data enable broad applications in B2B & B2C.

Gallerie

Mehr zu

Additive Marking Suite

Für weitere Informationen zu
Additive Marking Suite
können Sie gerne kostenfrei und unverbindlich Kontakt zu
Dr. Ulrich
Jahnke
von
Additive Marking GmbH
aufnehmen.
Dr. Ulrich
Jahnke
Geschäftsführer

Willkommen auf dem Profil von Additive Marking GmbH! Bei Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten stehe ich gerne zur Verfügung.

Welcome to the profile of Additive Marking GmbH! If you have any questions about our services and offers, please do not hesitate to contact me.

1. Grundlegende Informationen

Manuell übersetzen?
Automatische Übersetzung generieren?

Die Additive Marking Suite ermöglicht eine automatisierte Serialisierung von Bauteilen verschiedenen Markierungsvorgaben direkt im additiven Prozess. So entstehen Direktmarkierungen individuell für jedes Bauteil und ganze Build-Jobs. Die maschinenlesbaren Kennzeichnungen erfüllen dabei gängige GS1 und ISO-Standards für Direktmarkierungen und lassen sich auch auf gebogene Flächen aufbringen. Durch die Verwendung von Templates wird eine einfache Wiederverwendbarkeit gewährleistet und markengerechte Zusammenstellungen ermöglicht.

Das Digital Lifecycle Management ermöglicht eine effiziente, papierlose Dokumentation sowie umfassendes Prozessmanagement und -steuerung, beispielsweise durch verbindliche Checklisten zu Fertigungsaufträgen und ISO 9001-Unterstützung. Jedes Bauteil wird mit seinem digitalen Zwilling verknüpft, wodurch ein Nachschlagen von Teileinformationen einfach möglich ist. Schnittstellen zu bestehenden ERP, PLM und MES-Systemen sowie kontextsensitive und rollenbasierte Sicht auf Daten ermöglichen breite Anwendungen im B2B & B2C Bereich.

Manuell übersetzen?

The Additive Marking Suite enables automated serialization of components with different marking specifications directly in the additive process. In this way, direct markings are created individually for each component and entire build jobs. The machine-readable markings comply with common GS1 and ISO standards for direct marking and can also be applied to curved surfaces. The use of templates ensures easy reusability and enables brand-specific combinations.

Digital Lifecycle Management enables efficient, paperless documentation as well as comprehensive process management and control, for example through binding checklists on production orders and ISO 9001 support. Each component is linked to its digital twin, making it easy to look up parts information. Interfaces to existing ERP, PLM and MES systems as well as context-sensitive and role-based views of data enable broad applications in B2B & B2C.

Automatische Übersetzung generieren?

2. Quick Facts

Kategorie(n) auswählen
Industrie(n) auswählen
Sprache(n) auswählen

3. Medien

Uploading...
fileuploaded.jpg
Upload failed. Max size for files is 10 MB.

4. Externer Link

Software aktualisieren
Erfolgreich! Sie werden sofort weitergeleitet…
Oh no! Leider ist hier etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut oder wenden Sie sich über den Chat (unten rechts) an uns. Wir helfen gerne!